Über mich

Mein ganzes Leben lang wusste ich bereits, dass ich anderes bin, als mein Umfeld. Doch erst mit knapp 30 Jahren, als ich selbst an meinem bisher 2. Abgrund des Lebens stand, lernte ich, mich so anzunehmen, wie ich eben bin, eine Traumtänzerin, gefangen in ihren Gedanken, Emotionen und Träumen, weitab von der Normalität des grauen Alltags. Ich nehme viele Sachen anders wahr als viele andere Menschen, ich fühle und sehe so viel mehr als das, was offensichtlich ist.  Das Thema rund um die spirituelle Welt hat mich schon immer gefesselt, egal ob es nun Energien, Kontakte mit dem Andersein oder auch einfach nur um Tarot oder Orakel geht. Ich habe irgendwann gelernt, meinem inneren Kompass und meinem für mich bestimmten Weg, zu vertrauen. Ich bin noch lange nicht am Ziel meiner Reise angekommen, doch ich gehe jeden Tag einen Schritt in die richtige Richtung.
Dadurch habe ich mich entschieden, diesen Blog zu veröffentlichen, um all die Seelen zu erreichen, die auch wie ich einst, sich einsam und verlassen fühlen, unverstanden von der Welt. Seid willkommen in meinen Gedanken!