Was passiert, wenn wir auf unser Herz hören

Was passiert, wenn du auf dein Herz hörst? Wenn du glaubst, dass all diese wunderbaren Worte, die du hörst, siehst, fühlst, wenn sie wirklich dir gelten? Wenn du glaubst, dass sie wirklich dich betreffen? Was wäre, wenn es deinem Gegenüber genauso geht, wie eben dir? Gefangen, zwischen Herz und Verstand? Gefühlen, die nicht logisch sind, aber dennoch vorhanden? Was würde passieren, würdest du deinem Herzen glauben, dass du nicht alleine fühlst? Dein Herz leise flüstert, vertrau darauf, das bist du….

Doch ist es dein Verstand, deine Logik, dein Denken, die dich auf den Boden der Realität zurück holen, sagen, dass du irrst, es nicht sein kann, du es nicht bist, es nie warst, nie sein wirst. Ohnmächtige Trauer, stille Logik, dein Verstand schreit dich an, jeden Tag aufs Neue, dass all die schönen Worte, nie für dich bestimmt waren, auch wenn das Herz es immer glauben mag, immer darauf hofft, es zu verstehen. Deine Verstand möchte das Herz schützen, vor weiterem Schmerz, vor weiterem Leid.

Jeden Tag, dieselben Schlachten, Liebe, Logik, Hoffnung, Verneinung. Oft endet es in Tränen, da dein Herz so hofft, so sehr liebt, doch dein Verstand dein Herz beschützen möchte, vor diesen wundervollen Träumen, die vielleicht nie in Erfüllung gehen werden. Welchen Weg wirst du letzen Endes gehen?

Liebste Seelen, Herz und Kopf im Einklang, damit sie die Liebe leben können, wird oftmals unser größter Kampf sein, da wir nie wissen, wer am Ende Recht behält. Oft sind wir blind vor Angst, und manchmal auch vor Liebe.

In tiefer Liebe,

eure hoffnungsvolle Traumtänzerseele