Das Ding mit der Hoffnung

Hoffnung. Letzen Ende alles, was und am Leben hält. Es gibt Tage, da ist sie so unglaublich groß, sie leuchtet hell in deinem Herzen, welches so stark schlägt, voller Liebe. Doch dann kommen Tage, da leuchtet sie so schwach am Firmament, dass du sie kaum erkennen kannst, dein Herz voll Schmerz und Kummer weint, mal laut, mal leise.

Du hast soviel Liebe in dir. Mit jedem Atemzug, spürst du sie in dir pulsieren. Doch was passiert, wenn sie niemand haben will? Wohin geht deine Liebe dann? Sie kann nicht wachsen, nie mehr werden. Ein trauriger Gedanke, doch manchmal leider wahr. Irgendwo wartet er, der andere Teil deiner Selbst. Doch wenn er dich nie erkennt? Zerbrichst du an dem Kummer? Oder wirst du weiter hoffen, dass er es irgendwann erkennt, dich findet?

Hoffnung, das einzige, was uns am Leben hält.

Liebste Seelen, gebt nie die Hoffnung auf. Denn alles was uns sonst noch bleibt, ist die vollkommene Dunkelheit.

In tiefer Liebe,

eure Traumtänzerseele