Tauche ein

Wundervolle Seele, tauche ein in mein Licht, auf dass wir gemeinsam die Dunkelheit vertreiben. Lass ab von Kummer und Schmerz und tauche ein in die Liebe, nach der wir beide suchen. Dein Herz, es schlägt so stark, und leidet still, jeden Tag, jeden Augenblick. Doch sollte es vor Freude tanzen, vor Liebe zerspringen, die Wärme und das Leben kosten und nur Liebe erfahren. Tauche ein in die Unsterblichkeit, an einen neuen Ort, der altes vergessen lässt, der dich beschützt vor all der Dunkelheit. Könnte ich dein Herz retten, indem ich dir meines gebe, so nimm es auf ewig, es schlägt für dich bis zum letzten Tag, wird deines erwärmen in kalter Winternacht, dir den Weg erhellen in der Dunkelheit. Wisse, dass du nie mehr alleine wärst.

Tauche ein und blick nie mehr zurück, Vergangenheit kann nie geändert werden, doch halten wir die Fäden in der Hand, unsere Zukunft selbst zu stricken, indem wir die Gegenwart mit Liebe füllen. Kannst du das Bild sehen, welches an unserer Wand hängen kann? Keine Finsternis mehr, kein Leid kann uns je wieder etwas anhaben, denn unsere Herzen schlagen nun zusammen, auf ewig. Kein Moment kann je wieder so schmerzhaft sein, denn meine Liebe wird dich stets begleiten, wohin du auch gehst. Lass dich fallen, tauche ein in die Unendlichkeit, schließe deine Augen und folge dem Ruf meines Herzens. Kannst du es hören?

 

Liebste Seelen, all ihr wundervollen tollen Seelen dort draußen. Alleine seid ihr so undenklich stark, ihr könnt alles schaffen. Doch lasst die Liebe zu, welche man euch sendet, egal in welcher Form, damit sie euer Herz beschützt und es stärkt vor allem Kummer dieser Welt.

In tiefer Liebe,

eure Traumtänzerseele