Anders sein

Liebste Seelen, wie die meisten von euch, bin auch ich in diversen Communitys aktiv. Und es erschreckt mich jeden Tag aufs Neue, wie sehr man versucht, uns zu beeinflussen. Egal in welcher Art und Weise, uns werden immer wieder dieselben Themen hin gelegt. Es geht um unser Aussehen, unsere Politik, unser ganzes Denken.  Uns wird vorgeschrieben, wie wir „normal“ auszusehen, wie zu denken und zu handeln haben. Ständig sehe ich Bilder von extrem dünnen Menschen mit den Slogan „die besten Diäten“, „so werden sie endlich schlank“ usw. Ausländerhetze, Politik die keinen Sinn ergibt und zu welchen Denken man uns drängen will.

Gehts noch???? Ja wir leben in einem Land der freien Meinungsäußerung, aber wenn nur Müll raus kommt, warum also den Mund aufmachen? Wer seid ihr, die ihr mir vorschreiben wollt, wie ich auszusehen, wie zu denken habe? Ein kluges Kaninchen hat mal gesagt „Wenn man nichts Nettes zu sagen hat, soll man den Mund halten“. Ja so einfach könnte es sein. Aber dann wäre es ja auch einfach.

Wir Menschen sind nun mal alle Individuen, und genau das macht uns aus, das ist gut so! Also, für welchen Weg entscheidest du dich? Möchtest du „normal“ sein? Ein blasses Licht unter vielen, verschwommen, schwach. Oder entscheidest du dich lieber zu erstrahlen in Einzigartigkeit? Steh zu dem, was aus deinem Inneren kommt, nicht was andere dir vorleben.  Sei einfach nur DU! Denn dein helles Licht kann nur dann erstrahlen, wenn du es zulässt, einzigartig zu sein.

Hör auf mit Menschen zu kämpfen, welche dich herabsetzen, dich nicht würdigen. Du bist wundervoll, lass dir nichts vorschreiben. Und wenn dein Umfeld es nicht sehen kann, geh hinaus in die Welt und such all die hellen Lichter, die in der gleichen Farbe strahlen wie du selbst! Sei einzigartig, und sei stolz darauf!

In tiefer Liebe,

eure Traumtänzerseele