Die kleine Fee

Die kleine Fee wart wieder zuhause nach langer Reise in ferne Länder. Ihr Herz noch immer sehr betrübt, da der dunkle König sie fort geschickt hatte. Nie zuvor in ihrem Leben, spürte sie solch einen starken Schmerz, wegen einer Person, die sie doch eigentlich nicht kannte. Ihre Gedanken glitten selbst in ihren Träumen immer wieder hinfort an diesen kalten Ort im dunklen Königreich voll Eiseskälte. Traurig saß sie am Fenster und blickte in die Nacht hinaus. Ihr Herz so schwer, vor lauter Kummer, um all die verloren Seelen, die genauso waren wie der dunkle König, kalt, schmerzhaft, einsam, leer. Eine unendliche Müdigkeit in ihr, spürte sie doch jeden Tag all das Leid um sich herum, ohne es je gänzlich abwenden zu können. War sie dazu verdammt, ewig weiter in Kummer und Leid zu baden? Denn egal, wieviel Mühe sie sich auch gab, konnte sie allein die Dunkelheit doch nie vertreiben. Würde sie ihr Leben geben, würde dann ein Licht bleiben? Würde dann der Kummer vergehen? Noch nie zuvor fühlte sie sich so hoffnungslos wie nach dem Besuch beim dunklen König in seinem dunklen Schloss. Denn hatte sie doch sein Herz gesehen, was tief verborgen, vergraben unter all dem Leid. Sie hatte seine Seele erkannt, lange vor Anbeginn der Zeit. Ja, sie hatte sich in seine wunderschöne Seele verliebt, die tief in ihm schlummerte. Doch er konnte es nicht begreifen, wollte keine Fee in seinem Leben haben. Die kleine Fee zerbrach beinahe an ihrem Kummer um den Verlust. Egal wie schwer es ihr auch fiel, so wendete sie ihr Antlitz ab und ging hinfort, verließ ihr Zuhause und all die Erinnerungen. Doch wohin?

 

Liebste Seelen, zerbricht nicht an eurem Kummer, egal wie groß der Verlust auch sein mag, gebt nicht auf! Loslassen ist verdammt schwer, das kenne ich nur zu gut. Sucht euch Hilfe, ihr seid nicht allein mit eurem Schmerz….

in tiefer Liebe,

eure Traumtänzerseele

5 Antworten auf „Die kleine Fee“

  1. After looking at a few of the blog posts on your website, I really appreciate your way of blogging. I book-marked it to my bookmark webpage list and will be checking back soon. Please check out my website as well and let me know what you think.|

  2. I’m not that much of a online reader to be honest but your blogs really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back in the future. Many thanks|

  3. Greetings! This is my first visit to your blog! We are a group of volunteers and starting a new initiative in a community in the same niche. Your blog provided us valuable information to work on. You have done a marvellous job!|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.