Loslassen

Ein wahrlich heikles Thema, denn geht es im Moment doch praktisch überall nur um dieses eine Thema

Lass los….

Es war ein wunderschönes Wochenende, viele tolle Menschen mit schönen Gedanken und auch Emotionen. Und doch zog es mir gestern Abend plötzlich, ohne Vorwarnung oder ersichtlichen Grund, den Boden unter den Füßen weg. Ich stand in einer Ecke, Tränen liefen, als hätte jemand vergessen, den Wasserhahn zuzudrehen, ich bekam keine Luft mehr, der Schmerz war einfach unbeschreiblich in dem Moment. Eine liebe Seele, die zum Glück an diesem Wochenende bei mir war, nahm mich in den Arm. Es hat mich innerlich wirklich zerrissen. Und plötzlich kam mir ein Bild von meinem Seelenteil vor Augen…. er will mich nicht in seinem Leben sehen. Mich traf diese Erkenntnis mit der Kraft eines Vorschlaghammers. Es ist nicht unser Moment, es soll nicht sein. Ich muss loslassen.

Es tut so unendlich weh, ich bin einfach nur müde. Jeden Tag begegne ich Menschen, sehe und fühle soviel mehr, ohne danach zu fragen. Jeden Tag soviel Leid, soviel Schmerz. Ich fühle alles mit, und mein eigener kommt dann noch hinzu. Ich bin so müde, all das jeden Tag zu erfahren, und nie alles ändern zu können. So gerne wäre in das Licht in finsterer Stunde. Doch drohe ich zu ertrinken in dem schwarzen See aus ungeweihten Tränen. Wer hört mein Rufen? Mein Flehen? Gibt es jemand, der so ist, wie ich? Der auch meinen Schmerz fühlen kann? Ihn versteht? Oder bin ich dazu verflucht, all diese Last mein Leben lang alleine zu ertragen?

So einfach doch der Weg, der Erlösung, des ewigen Schlummers, weit fort der Schmerz und all das Leid. So leicht zu erreichen…. doch wer hilft den Seelen weiter? Wenn ich mir selber nicht helfen kann, und keinen Ausweg mehr sehe, als selber aufzugeben in diesem Leben?

Meine liebste Seele, ich gebe mein bestes, jeden Tag. Solange mein Herz den Kummer ertragen kann, wird es immer für dich weiter schlagen, für meinen Teil meiner Seele.

In tiefer Liebe

deine Traumtaenzerseele

5 Antworten auf „Loslassen“

  1. Right here is the right website for anyone who hopes to find out about this topic. You realize so much its almost hard to argue with you (not that I actually will need to…HaHa). You certainly put a fresh spin on a subject that has been discussed for ages. Excellent stuff, just excellent!|

  2. I do not know if it’s just me or if perhaps everyone else encountering problems with your site. It appears like some of the text within your posts are running off the screen. Can someone else please provide feedback and let me know if this is happening to them as well? This may be a issue with my internet browser because I’ve had this happen previously. Many thanks|

  3. Hi there! I know this is kind of off-topic however I needed to ask. Does building a well-established blog like yours require a large amount of work? I am completely new to operating a blog but I do write in my diary every day. I’d like to start a blog so I can share my personal experience and thoughts online. Please let me know if you have any kind of recommendations or tips for new aspiring blog owners. Appreciate it!|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.